Assistenzberechtigung

tag: Medien

Frisch aus der Presse:

NGZ Artikel lesen...

NGZ-Online vom 23.02.2011

„…Sie koordiniert die Castings und unterstützt die anderen jungen Sänger: Mit erst 17 Jahren wurde die Korschenbroicherin Verena Kossin zur Assistenz der künstlerischen Leitung bei den „Choristocats“ ernannt, einem groß angelegten Musical-Projekt für Jugendliche in Mönchengladbach. Für die Gymnasiastin steht fest: Auch nach der Schule möchte sie auf der Bühne stehen…“

weiter lesen bei NGZ-Online

Die Online Liste füllt sich langsam

tag: Casting

Langsam aber sicher füllt sich die Liste der „Online Bewerber“ zum Casting der 2. Staffel. Hier die Bewerbung von Nicola Pache aus Datteln mit „Frei und schwerelos“ aus dem Musical Wicked.

Eroberer

tag: Medien

Rheinische Post vom 11.02.2011

Nachgereicht: In der Rheinischen Post erschien am Freitag ein Artikel über Judith und Sophie und wie sie die Musical-Bühne eroberten.

Talk im Niersradio

tag: Medien

Update: Hier noch der Link zum Interview: Niersradio Podcasts

Niersradio UKW 90,1 MHz (Kabel 107,65 MHz)

Am Sonntag, 13.02.2011 um 20:04 Uhr wurde ein Talk im Niersradio über unsere Choristocats gesendet. Moderator Jörg Tomzig interessierte sich für das nun schon seit September 2009 mehr als nur erfolgreich laufende integrative und jugendfördernde Projekt des Chorverbandes NRW in Mönchengladbach, mit seinen repräsentativen Partnern.

Leser unserer Homepage

Zugriffszahlen in diesem Jahr

Länder


Auch unsere Website erfreut sich zunehmender Beliebtheit, was deutlich macht, dass die „Choristocats“ schon seit langem nicht mehr nur eine regionale Bedeutung haben.

Airlebnis Flughafen Düsseldorf, die Zweite

tag: In Concert

Die Airport Arkaden

Airport Arkaden Banner

Der ReiseSuperMarkt


Fix und Fertig, aber zufrieden und glücklich über ihre abgelieferten Leistungen fuhren sie nach Hause. Im Gepäck hatten sie viele Komplimente und großes Lob von einem Publikum, dass sie frenetisch gefeiert hatte. Die Rede ist von unseren Solisten 2010! Moderator Schwimmweltmeister Christian Keller verabschiedete unsere Solo-Cats mit den Worten: „Ich habe immer noch Gänsehaut. Ihr ward großartig. Hoffentlich sehen wir uns im nächsten Jahr wieder!“

Thomas Esser, der Mann am Mischpult der Firma Ohratorium Veranstaltungstechnik GmbH, der auch heute wieder einen wirklich meisterhaften Job gemacht hat, meinte: „Wir sehen uns sicher bald wieder. Es macht einfach Spaß mit solch professionellen jungen Künstlern zu arbeiten. Danke für eure tolle und problemlose Zusammenarbeit!“

Antonia Weyers (15)

Sina Müller (17)

Yannick Hommers (19)


Leider war alles lesen…

Airlebnis Flughafen Düsseldorf, die Erste

tag: In Concert

Der erste Schlacht ist geschlagen und am morgigen Sonntag geht es weiter: Der „ReiseSuperMarkt“ in den Arkaden der Abflughalle des Düsseldorfer Flughafens. Hier das Programm der Choristocats für Sonntag, 06. Februar ebenfalls in den Arkaden der Abflughalle des Düsseldorfer Flughafens.

Sophie GROOTHUIS (13)

Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers gemeindete unsere Choristocats in Düsseldorf ein. „Wir sind stolz solche junge und herausragende Stimmen in Düsseldorf zu haben“ meinte er nachdem Sophie Groothuis (13) zur Eröffnung des Talks mit Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers und dem alles lesen…

On the Road again

tag: In Concert

Rheinische Post MG 04.02.2011


Flyer Reise Super Markt

Die Vorbereitungen sind nun alle abge­schlossen und das Programm steht. Viele Highlights warten am kommenden Wochen­ende sowohl Samstag als auch Sonntag auf die Besucher des ReiseSuperMarktes. Aus dem hier herunterladbaren Programmflyer ersehen Sie die Highlights, die Sie erwarten werden. Auch dienst der Programmflyer zur Orientierung innerhalb des Flughafens.

Die Choristocats bieten Ihnen ein musikalisches Programm, das sich sehen lassen kann. Zusätzlich wird am Samstag 05.02. Sophie Groothuis um 12:30 Uhr vor dem Talk mit Oberbürgermeister Dirk Elbers den Gewinner Song des Eurovision Song Contest 2010 von Lena Meyer-Landrut „Satellite“ performen.

Es lohnt sich also nach Düsseldorf zu fahren. Wir freuen uns auf Sie.