Mottive

tag: Mottoshow

Hier die ersten Bilder, geschossen von unserem unermüdlichen Fotografen Michael Gornig.

alles lesen…

Share

Duett again

tag: Medien, Mottoshow

Eigenlob stinkt, daher lassen wir lieber andere urteilen:

…und den Zuschauern durchaus massive Wellen von Gänsehaut bescherte… Sie machten ihre Sache verdammt gut… Ihre Auftritte sind inzwischen tatsächlich spektakulär… Rheinische Post

Rheinische Post vom 11.07.2010

Rheinische Post: Bilderstrecke

Westdeutsche Zeitung vom 12.07.2010


Auch CityVision TV war wieder dabei und hat wieder einmal eine sehenswerte Zusammenfassung der finalen Mottoshow gesendet:

Share

Das war mehr als großes Kino

tag: Mottoshow
  1. AWUAH, Melody

    Platz 1 mit 223 Stimmen
    Taylor McKessie (Erstbesetzung)


  2. Di LORENZO, Gianna

    Platz 2 mit 217 Stimmen
    Kelsi Nielson (Erstbesetzung)


  3. VAGTS, Jule - Tanz

    Platz 3 mit 206 Stimmen
    Choreograf & 1. Solo-Tänzerin


Es war nicht warm, es war abartig heiß. Deutschland spielte gegen Uruguay und gewann mit 3:2 und holte damit zum vierten Male in einer Weltmeisterschaft Bronze.
Trotz all dieser Umstände wurde die Angst der Verantwortlichen nicht bestätigt, dass das Finale der Choristocats nicht entsprechend besetzt sein würde. Das Gegenteil war der Fall und es mussten noch Stühle zugestellt werden.

Alle verbliebenen 14 Akteure dieses Abends entlohnten die Zuschauer und Zuhörer mit Leistungen, wie Sie nur auf großen Bühnen zu finden sind. Das Publikum hatte über ein Ranking (Erster, Zweiter, Dritter) zu entscheiden und die Jury die Rollenverteilung des Anfang November aufzuführenden THE BEST OF HIGH SCHOOL MUSICAL 2 + 3.

Vorhang auf zur finalen vierten Mottoshow der Choristocats unter dem Motto „Musical Forever”. Worum es in der Aula des Schulzentrums Rheindahlen geht, wissen alle: Es werden die Haupt- und Nebenrollen für vier große „Best of High School Musical”-Shows vergeben.

Hochkarätige Jury

Über die Besetzung entscheidet die Jury: Hermannjosef Roosen, Heidi Neifer, Tracy Plester, Deimos Virgillito, Sabine Ruflair und Kerstin Schneider stehen vor der unangenehmen Aufgabe, die jungen Musical-Darsteller den zu besetzenden Rollen zuzuordnen. Lange müssen die Kandidaten auf die Entscheidung warten. Verständlich. Rissen doch die Auftritte der jungen Darsteller die Jury zu Begeisterungsstürmen hin. Und natürlich auch die Besucher in der gut gefüllten Aula.

Jeder einzelne hatte in vier Wochen einen zugewiesenen Songs und einen Ensembletitel zu lernen, sich ein Outfit auszusuchen und eine Performance einzustudieren.
alles lesen…

Share

Yes, I can – do better

tag: Medien, Mottoshow

CityVision TV deckt auf: Eklat bei der Probe!

Wie im gestrigen Vorbericht des Stadtfernsehens zur 4. Mottoshow ersichtlich wird, ist mit Fabian D. und Gianna d.L. offenbar nicht gut Kirschen essen: Ihre Duett-Proben zur finalen Casting-Show am 10. Juli 2010 waren überschattet von permanentem Streit und Besserwisserei. Wir können nur hoffen, dass hier noch Harmonie einkehrt und die Vernunft das letzte Wort hat.

Share

City-Vision begleitet die Vorbereitung

tag: Medien, Mottoshow

Es wird spannend und spannender:

Die 14 Teilnehmer der finalen 4. Mottoshow am 10.07.2010 werden durch die City-Vision in der Vorbereitungsphase begleitet. Hier der Besuch bei Antonia Weyers und Anika Blondin:

Share

Zusammenfassung der 3. Mottoshow

tag: Medien, Mottoshow

Jetzt kann man sich vorstellen, was die Zuschauer bei der finalen vierten Mottoshow am 10. Juli 2010 zum Thema „Musical forever“ erwarten wird. Es wird aber noch andere große Überraschungen sowohl für die Teilnehmer als auch für die Zuschauer geben. Bleiben Sie also gespannt! So etwas hat es in Mönchengladbach noch nie gegeben!! Danke auch an City-Vision für diesen wieder gnadenlos guten Beitrag. alles lesen…

Share

Die Endphase

tag: Medien, Mottoshow

Artikel der Rheinischen Post vom 18.06.2010.

Die Endphase der Qualifikationsmaßnahmen ist eingeläutet. Die vierte und letzte Mottoshow zum Thema Musical forever ist vorbereitet und alle Teilnehmer bereiten sich intensivst darauf vor. Haben Sie schon Ihre Karte? Nein, dann sollten Sie sich schnellstens darum bemühen. Es ist zu erwarten, dass diese finale Veranstaltung sehr gut besucht werden wird.

Share