Kein schöner Land…

tag: Allgemein, Medien

Rheinische Post vom 17.04.2010

Mit einem Wort: Danke!

Share

Ein Schaf, wer Gutes dabei denkt…

tag: Allgemein, Medien

…Wir haben ein ganz, ganz großes finanzielles Problem. Kultur bedeutet freiwillige Leistungen und wenn die Stadt helfen kann mit Örtlichkeiten zur Verfügung zu stellen, dat könn wer machen. Also ich glaube et iss enne ganz gute Symbiose zwischen den Ehrenamtlern und dem, was die Stadt Mönchengladbach auf kulturellem Gebiet von sich aus zu tragen vermag.(Rhetorik)

sprach Bürgermeister Schäfer im Scheinwerferlicht der Choristocats-Bühne und badete zufrieden im tosenden Applaus der Menge.
Doch liebe Kinder, gebt fein Acht, er hat euch gar nichts mitgebracht. Denn leider war´s nicht das Sandmännchen, das hier Sand in leuchtende Kinderaugen streute, sondern ein Volksvertreter, dessen Worte man besser für bare Münze gehalten hätte. Bericht der RP Mönchengladbach

Die Stadtverwaltung gibt uns jetzt immerhin eine Interpretationshilfe, anhand derer man die irrtümlich bejubelten Bemerkungen zu deuten vermag:

Wir haben kein Geld. Kultur bedeutet für uns Kostenlos. Als Hilfe bieten wir ungenutzte Räumlichkeiten zur Vermietung an. Wir begrüßen, dass wir von ehrenamtlichen Leistungen auch finanziell profitieren können.(Exegese)

Auch City Vision, das Stadtfernsehen Mönchengladbach, berichtet über diesen Mißverstand:

Man lese auch nach in der Kooperationsvereinbarung (PDF-Datei) zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP 19 im Rat der Stadt Mönchengladbach 15. Ratsperiode von 2009 bis 2014:

„Nichtkommerzielle, pädagogisch sinnvolle und attraktive Jugendfreizeitangebote sollen gefördert werden. Hierzu soll auch ein Freizeitstättenbedarfsplan erstellt werden.“

„Das soziale Ehrenamt hat in Mönchengladbach Tradition und große Bedeutung für die Gemeinschaft. Deshalb werden wir die Arbeit unterstützen. Dies gilt insbesondere für den Bereich der Jugendarbeit. Die Stadtverwaltung wird aufgefordert, dieses freiwillige Engagement durch Bereitstellung personeller und räumlicher Ressourcen zu unterstützen.“

„Wir brauchen für Mönchengladbach einen Integrationsbericht, der die Lebenssituation von Migrantinnen und Migranten beschreibt. Aufbauend auf den Ergebnissen des Integrationsberichtes soll ein Integrationskonzept erarbeitet werden, das z. B. einen Schulbericht, die Förderung älterer Menschen mit Migrationshintergrund sowie die Integration von Migrantenkindern beinhaltet. Die Betreuungs-, Beratungs- und Begegnungsangebote insbesondere für junge Migrantinnen und Migranten müssen deutlich ausgebaut werden.“

Share

Workshop des Chorverbandes NRW

tag: Allgemein, Proben-Workshop

An dem Wochenende 13./14. März 2010 findet in der Landesmusikakademie unter der Seminarleitung unseres musikalischen Leiters und Vertreters der Landeschorleiter im Corverband NRW Hermannjosef Roosen ein Workshop zum Thema Queen & Abba forever statt.

Als weitere Dozenten sind dabei:

Boysie WHITE

Natalie WILSON


Es werden unter anderem die Medley’s “A Tribute to Queen” und “Mamma mia” musikalisch erarbeitet und performt. Bei sind absolute Fachleute auf ihrem Gebiet. Wer Lust hat kann sich gerne anmelden → Anmeldeformular.

Share

Einsingen der Vocal-Band

tag: Allgemein

Alle Mitglieder der Vocal-Band treffen sich an jedem Recal-Tag um 08:30 Uhr – 09:15 Uhr zum Einsingen. Der Recall wird durch die Vocal-Band von ALLEN an jedem Recall-Tag eröffnet. Das dürfte aber auch allen Choristocats-Teilnehmern bekannt sein.

Erste Einsingprobe am 20.02.2010 um 08:30 Uhr im Schulzentrum Rheindahlen, Geusenstr.29, 41179 Mönchengladbach-Rheindahlen.

Share

Wir haben einen Chat

tag: Allgemein

Seit heute haben wir einen CHAT. Ihr erreicht ihn, indem auf die Seite INTERN und dann CHAT klickt. Das Paßwort ist das der Vocal-Band. Viel Spaß

Share

Danke

tag: Allgemein

Wir möchten hier einmal unserem genialen Webmaster Robert Brock herzlich danken, für die aktuelle und professionelle Betreuung dieser Website. Egal, was wir wünschen es ist sofort bestens umgesetzt.

Ein besonderes DANKE geht an Michael Gornig, dem Landesschriftführer des ChorVerbandes NRW, der sich jede freie Minute und viele Mühen auf sich nimmt, von (fast) allen Casting-Teilnehmern tolle Fotos zu machen.

Danke!!!!!

Share

Casting, die 1., und… “Action!”

tag: Allgemein, Casting

Der Ruf der Bühne wird immer lauter. Mit meiner Anmeldung hat es geklappt. Der Casting-Termin kommt immer näher und näher. Wenn ich daran denke, spüre ich so ein Kribbeln im Bauch. Viele, viele Fragen tun sich mir auf, die auch niemand jetzt beantworten kann. Eigentlich sehe ich mich ja schon in der Hauptrolle, wenn da nicht noch das Casting, der alles lesen…

Share