Anmeldefrist wird verlängert

von: Management  |  tag: Casting
Share

Auf Grund vieler Nachfragen, haben die Anmeldefrist zur 2. Staffel verlängert bis endgültig 30. April 2011. Anmeldungen sowohl zum online als auch zum normalen Casting können bis zu diesem Termin noch abgegeben werden.

Erst nach diesem Termin werden die Casting-Einteilungen erstellt.

Stage-School-Logo

9 Kommentare:


  1. Julia sagt:

    Hallo =)

    Wann geht es denn mal weiter?

  2. Peter Pache sagt:

    Weiss man denn schon ungefähr, wann die Castings starten werden?
    Gruß

  3. Peter Pache sagt:

    Sorry, ich meinte die Mottoshows. Gruß

  4. Management sagt:

    Hallo Herr Pache,

    wegen vielfacher Schwierigkeit mit der Stadt Mönchengladbach, die hier in Auszügen nachzulesen sind, werden wir das Projekt CHORISTOCATS von Mönchengladbach abziehen.

    Die Ausschreibungen an umliegende Kommunen laufen bereits. Es sind auch schon Interessenten vorhanden.

    Die Ignoranz der Mönchengladbacher Politiker zur Bürgerschaft und zur Jugend, mit Ausnahme von Michael Schroeren, in MG ist unbeschreiblich. Unsere Jugend ist dort nicht von Interesse. Sie wird nur benutzt, wenn es um Wahlen geht. Es ist einfach nur schmutzig, was diese Herren um Herrn Bude sich erlauben.

    SO haben wir für uns diese Entscheidung getroffen.

  5. Gina sagt:

    Und wie geht es jetzt mit uns weiter?
    Ist das Projekt jetzt ganz gestorben oder finden die Shows nur in einer anderen Stadt statt?
    Ich fände es wirklich sehr schade wenn das Projekt wegen der Stadt auf Eis gelegt werden muss…
    Liebe Grüße,Gina

  6. Management sagt:

    Hallo Gina,

    nein, das Projekt ist nicht gestorben. Wir verlassen nur Mönchengladbach und hoffen auf Zuspruch durch andere Kommunalverwaltungen.

  7. Silvia Müller sagt:

    Soweit ich weiß, stehen die „Gewinner“ der ersten Staffel mit leeren Händen da! Meiner Tochter Sina wurde jedenfalls nicht in Aussicht gestellt, an einem anderen Ort doch noch auftreten zu können und sie hat letztendlich eine Hauptrolle gewonnen, die niemals aufgeführt wird! Keine Ahnung, ob sich jemand diese Enttäuschung auch nur ansatzweise vorstellen kann! Noch schmerzlicher war es, zu erfahren, daß man einfach parallel in einer anderen Stadt mit anderen Leuten weitergemacht hat, obwohl das Projekt in Mönchengladbach nie beendet wurde.. Kein Wunder, daß man sich da im Stich gelassen fühlt! Wenn man schon an einen anderen Ort ausweicht, hätte man doch primär mal an UNSERE „Gewinner“ denken sollen, damit anderthalb Jahre Zeit, Nerven und Einsatz nicht umsonst gewesen sind…

    • Management sagt:

      Liebe Frau Müller,

      Ihre Einlassung ist einfach falsch. Hierzu folgendes:

      1.
      Die Aufführung von „The Best of High School Musical“ wird mit den Solisten und der Vocalband der ersten Staffel aufgeführt werden. Nur nicht in Mönchengladbach. Wir machen gerne die Konzession, dass wir die Aufführungen in Mönchengladbach noch machen werden, wenn Sie die anfallenden Kosten hierfür übernehmen. Soweit uns bekannt ist, hat keiner der Teilnehmer/innen bisher nur einen Euro für für all das bezahlen müssen. Lassen Sie bitte kurzfristig wissen, ob Sie dazu bereit sind.

      2.
      Die gesamte 2 Staffel wird nicht mehr in Mönchengladbach stattfinden. Das ist richtig. Hieran können, weil voraussichtlich eine Nähe zu Mönchengladbach gegeben sein wird, natürlich auch Mönchengladbacher Jugendliche teilnehmen.

      Liebe Frau Müller,
      bevor Sie uns aber solche herzerweichenden Vorwürfe machen, sollten Sie den Artikel ( https://choristocats.de/2011/05/choristocats-sagen-mg-ade/ ) richtig lesen. Dort steht mit keinem Wort, dass die Aufführungen mit anderen Jugendlichen gemacht werden. Die Aufführungen werden lediglich, sofern sie nicht für die Kosten übernehmen wollen, an einem anderen Ort stattfinden.

      Vielleicht sollten Sie sich an die verantwortlichen Politiker in Mönchengladbach wenden. Da hätten Sie richtigen Ansprechpartner.

Schreib uns was: