Airlebnis Flughafen Düsseldorf, die Zweite

von: Management  |  tag: In Concert
Share

Die Airport Arkaden

Airport Arkaden Banner

Der ReiseSuperMarkt


Fix und Fertig, aber zufrieden und glücklich über ihre abgelieferten Leistungen fuhren sie nach Hause. Im Gepäck hatten sie viele Komplimente und großes Lob von einem Publikum, dass sie frenetisch gefeiert hatte. Die Rede ist von unseren Solisten 2010! Moderator Schwimmweltmeister Christian Keller verabschiedete unsere Solo-Cats mit den Worten: „Ich habe immer noch Gänsehaut. Ihr ward großartig. Hoffentlich sehen wir uns im nächsten Jahr wieder!“

Thomas Esser, der Mann am Mischpult der Firma Ohratorium Veranstaltungstechnik GmbH, der auch heute wieder einen wirklich meisterhaften Job gemacht hat, meinte: „Wir sehen uns sicher bald wieder. Es macht einfach Spaß mit solch professionellen jungen Künstlern zu arbeiten. Danke für eure tolle und problemlose Zusammenarbeit!“

Antonia Weyers (15)

Sina Müller (17)

Yannick Hommers (19)


Leider war heute Michael Gornig, der Haus- und Hoffotograf des ChorVerbandes NRW nicht dabei. Er hütete das Bett mit 40 Fieber und einer heftigen Grippe. Um so mehr danken wir Ralph Weyers, dass er uns seine Fotos zur Verfügung gestellt hat.

Wie gestern, so auch heute waren die noch zahlreicheren Besucher von den abgelieferten Bühnenleistungen unserer Solisten 2010 restlos begeistert. Mit dem Titel „It’s my time“ von Jade Ewen, hier gesungen von Antonia Weyers, erinnerte daran, dass Düsseldorf den Eurovision Song Contest 2011 ausrichten wird. Jade Ewen vertrat mit diesem Titel 2009 England. „Wunderbar! Sie singt besser als das Original!“ war die Meinung einer Zuhörerin. Eine Besucherin wollte Yannick Hommers sofort adoptieren, wobei die jüngere Mitarbeiterin des Flughafens, die schon gestern für ihn geschwärmt hatte, auch heute wieder mit verzückten Augen vor der Bühne stand. Auch Sina Müllers Interpretation von „Fly with me“ us dem Film „Wie im Himmel“ ließ so manchen träumen.

Antonia Weyers (15)

Gianna Di Lorenzo (12)

Melody Awuah (19)


Judith Esser (16) & Sophie Groothuis (13)

Melody Awuah (19) & Hannah Hansen (15)

Faszinierte Zuhörer


Leider mußte der Programmpunkt „Stage Entertainment = Wicked- Die Hexen von Oz. Das Musical“ ausfallen, da die Darsteller erkrankt waren. Einen kleinen Ersatz konnten unsere Choristocats den Zuhörern bieten, indem sie einen kleinen Querschnitt aus ihrem Programm „The Best of Musical“ präsentierten, was von den Zuhörern ebenfalls wieder begeistert und gefeiert aufgenommen wurde. Unser Programm ist übrigens im vorherigen Artikel nachzulesen.

Schwimmweltmeister und Moderator Christian Keller & Choristocats

Sichtlich Spaß hatte Moderator Christian Keller, der übrigens auch einen tollen Job gemacht hat, beim Talk mit unseren Choristocats-Solisten. Neugierig und sehr interessiert fragte er: „Was haltet ihr denn von einschlägigen „TV-Casting-Shows?“ Übereinstimmend waren alle Cats der Meinung: “ Das ist für uns ein absolutes NO GO! Wir haben in der Qualifikationsphase, also beim Casting, Recall und den Mottoshows, niemals blöde Sprüche zu hören bekommen. Bei uns ging es um die Sache, also um Gesang, Performance und Tanz und nicht um Körperbewertung und Aussehen! Wir sind stolz „Choristocats“ zu sein und wollen mit solchen Dingen nichts zu tun haben!“ „Da habt ihr auch allen Grund zu und wir hoffen euch im kommenden Jahr hier wieder zu sehen“ war sein Wunsch.

Ein großes Kompliment geht an die Verantwortlichen, die diesen ReiseSuperMarkt geplant, organisiert und durchgeführt haben: An erster Stelle zu nennen ist hier der Head of Event & Marketing, Retail Activities, Business-Unit Non-Aviation, Patrick Croonen. Unermüdlich hatte er für alle Beteiligten immer ein offenes Ohr. Auch die Betreuung durch Vivien Stamm von der Avantgarde Gesellschaft für Kommunikation mbH war perfekt. Danke allen für ihre Mühe!

Logo SClub

3 Kommentare:


  1. Kerstin sagt:

    GIANNA brachte Gänsehaut pur !!!

    Liebe Grüße an Gianna von Kerstin

  2. Hallo liebes Management,

    findet am kommenden Mittwoch wieder die Probe statt? Ich wäre gerne beim Flughafen dabei gewesen, aber ich lag leider im Krankenhaus.

    Gruß Fabian

  3. Management sagt:

    Hi Fabian,

    😉 mittwochs von 18:00 Uhr – 19:30 Uhr. Wir hoffen, es geht dir wieder besser.

Schreib uns was: