Musicalstar Sabine Ruflair in der Jury

von: Management  |  tag: Jury
Share

Sabine Ruflair

Die gebürtige Wiesbadenerin Sabine Ruflair war bereits letzte Spielzeit bei Männersache zu Gast in Bielefeld. Dies war das erste Engagement nach ihrer Ausbildung an der Folkwang Hochschule in Essen, die sie im Februar 2008 beendete. Im Rahmen ihrer Ausbildung spielte Sabine Ruflair in den Hochschulproduktionen Bat Boy (Bürgermeisterin Maggie) und Pinkelstadt (Friede Fennichfux). Außerdem gastierte sie am Theater der Stadt Aalen in Shockheaded Peter, wo sie – wie auch in Männersache – alle Frauenrollen übernahm.
Bereits vor ihrer Zeit in Essen war Sabine Ruflair am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden u.a. in der Rocky Horror Show (Magenta), Linie 1 (Lady), Fame (Carmen Diaz), How to succeed in business without really trying (Rosemary Pilkington) und der Lustigen Witwe (Grisette) zu sehen.

2005 gewann sie im Finale des Nachwuchswettbewerbs »Jugend kulturell« der Hypo-Vereinsbank im Hamburger Schauspielhaus den 2. Preis und zählte zu den Finalisten des Bundeswettbewerbs Gesang in Berlin.

Stage-School-Logo

2 Kommentare:


  1. Maike sagt:

    Dann wird es ja diesmal richtig voll in der Jurry 🙂

    • Management sagt:

      Hi Maike,

      Tja, so ist das. Wir wollen für alle Teilnehmer die größt mögliche Fairness in der Beurteilung.

Schreib uns was: