Krebskranke Kinder Erlangen

von: Management  |  tag: Allgemein
Share

Wie schon in der ersten Mottoshow bekannt gegeben wurde, habe alle Teilnehmer Ihre nicht unwesentliche Provision, die sie für verkaufte Eintrittskarten bekamen, an die Elterninitiative krebskranker Kinder Erlangen gestiftet. Dies war eine Initiative, die von den Jugendlichen selber kam um krebskranken Kinder zu helfen. Als Management können wir nur respektvoll und voller Hochachtung sagen: Großartig!

Heute bekamen wir das nachstehende „Dankeschön“!

Von dieser Einstellung und diesem Engagement können sich manche Erwachsene ein große Scheibe abschneiden. Ihr macht keine Zusagen, die von Euch nicht eingehalten werden!

Stage-School-Logo

2 Kommentare:


  1. Verena K. sagt:

    Liebe Choristocats!

    Das das Geld erfolgreich angekommen ist, und ist ja eine Nachricht, auf die wir alle gewartet haben!
    Ich möchte nochmal einen RIESEN Dank aussprechen, an alle, die sich beteiligt haben! Es ist wirklich eine erstaunliche Summe zusammen gekommen, und ich denke, wir können stolz darauf sein, wenn damit krebskranken Kindern geholfen werden kann! Und da hat jeder in einer Form zu beigetragen, egal wie hoch der Betrag war! Wie gesagt, ein riesiges Dankeschön! =)
    Und Danke auch an Herr Roosen, der sich die Arbet gemacht hat, alles zu überweisen etc!
    Aber ich denke, es hat sich gelohnt!!!!!

    Liebe Grüße an alle, Verena! =)

  2. Sina sagt:

    Liebe Choristocats!

    Ich bin ebenfalls richtig erstaunt, wie viel Geld wir sammeln konnten und ich finde es toll, dass wir so einen lieben Brief zurück bekommen haben! Wir haben nicht nur viele Karten verkauft, sondern damit auch noch eine gute Tat vollbracht, das hat sich wirklich gelohnt, super!:-)

    Und ich möchte einmal einen riesigen Dank an die Verena aussprechen, die sich die Mühe gemacht hat, bei all den Teilnehmern anzurufen und das Geld zu organisieren, das war wirklich keine leichte Aufgabe. ;-):-)

    Viele liebe Grüße an alle,

    Sina =)

Schreib uns was: